Springe zum Inhalt

Vom Mittelmeer zum Atlantik – Rundreisen durch Spanien

Spanien ist nach wie vor das beliebteste Reiseland der Deutschen. Zu Recht – Strand-, Stadt- und Kulturliebhaber kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Verbinden Sie auf Rundreisen durch Spanien quirlige Metropolen und mediterrane Landschaft, maurische Dörfer und kilometerlange Strände.

Von der Costa de la Luz zum Sherry-Dreieck – Rundreisen durch Andalusien

Eine klassische Andalusien-Rundreise führt Sie vom Mittelmeer zur Atlantikküste. Ab Malaga oder Marbella geht es nach ein paar Tagen Strandurlaub mit dem Mietwagen in die Berge der Sierra Nevada. In Granada ist der maurische Einfluss in Al-Andalus noch immer spürbar. Der Nasridenpalast der Alhambra ist Weltkulturerbe und ist ein Höhepunkt jeder Spanienreise. Die filigranen Stalaktitengewölbe in den Palastsälen werden Ihnen den Atem verschlagen. Unvergesslich ist die Alhambra im rötlichen Abendlicht.

Folgen Sie auf einer Rundreise mit dem Mietwagen der Ruta de los Pueblos Blancos durch die Berge Andalusiens. Besuchen Sie die weißen Dörfer mit ihren gekalkten Fassaden und verwinkelten Gassen. Apropos verwinkelte Gassen: Das historische Zentrum von Sevilla ist die größte Altstadt Spaniens. Sie ist nicht nur die Hauptstadt Andalusiens, sondern auch eine Hochburg des Flamenco. Berühmt sind die Feste und Umzüge der Karwoche, der Semana Santa, mit ihren Palm- und Büßerprozessionen.

Im Sherrydreieck an der Atlantikküste zwischen den historischen Städten Jeréz, Cádiz und Sanlúcar de Barrameda lassen Sie Ihre Rundreise durch Andalusien mit einem Sherry oder trockenen Manzanilla und Oliven ausklingen.

Spanien Rundreise - Andalusien Sherry

Durch Metropolen und die „wilde Küste“ – Madrid und die Costa Brava
Die großen Metropolen Spaniens sind Madrid und Barcelona. Eine gewisse Rivalität spiegelt sich in den großen Fußballduellen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Den kulturinteressierten Reisenden haben beide Städte jede Menge Highlights zu bieten. In der Landeshauptstadt Madrid befinden sich die bedeutendsten Museen Spaniens – allen voran das Museo del Prado mit seiner Sammlung an klassischer Malerei und das Museo Thyssen-Bornemisza, eine der wichtigsten Privatsammlungen der Welt mit moderner Kunst.

Die katalanische Trendmetropole Barcelona ist jedoch die heimliche Hauptstadt der Künstler und der Boheme. Es ist die Stadt der Galerien und Ateliers. Besuchen Sie die noch unvollendete Sagrada Fimília des katalanischen Architekten Antoni Gaudí.

Barcelona ist der ideale Ausgangspunkt für eine Rundreise entlang der Mittelmeerküste Spaniens. Allein die Costa Brava lohnt eine Rundreise für sich. An der „wilde Küste“, an der sich steile Felsen und feine Strände abwechseln, kommen sonnenhungrige genauso auf ihre Kosten wie Kulturreisende. Das Dalí-Museum in Figueras, an dem der exzentrische Surrealist mit dem markanten Schnurrbart noch selber mitwirke, stellt nur einen von vielen Höhepunkten der Rundreise dar.

Folgen Sie der Mittelmeerküste nach Süden zur Costa Blanca und zur Costa del Sol. Die Hafen Alicante mit ihrer Burg und dem Hafen gehört seit Jahrzehnten zu einer der beliebtesten Destinationen der Deutschen.

Rundreise durch den grünen Norden

Ich bin dann mal weg! – Wer hat nicht schon von ihm gehört, von dem bekanntesten Pilgerweg Europas, dem Jakobsweg. Aus allen Ecken des Kontinents führen Zuwegungen, mit der stilisierten Jakobsmuschel markiert, nach Galizien und zur Kathedrale von Santiago de Compostela. Rundreisen über den Jakobsweg zur Pilgerstätte durch die grüne Landschaft Spaniens Nordens gibt es nicht nur für ausdauernde Wanderer. Organisierte Touren sorgen dafür, dass Ihr Gepäck am Abend bereits im nächsten Hotel auf Sie wartet.

Für Genießer: Parador Rundreisen durch Spanien

In den Paradores übernachten Sie in traditionsreichen und stilvollen Häusern. Die staatliche Hotelkette legt höchsten Wert auf das Ambiente. Die meisten Hotels der Paradores-Kette sind in historischen Gebäuden untergebracht und befinden sich an geschichtsträchtigen Orten wie Santiago de Compostela, León, Córdoba oder Ronda.

Am Rande der Alten Welt – die Kanarischen Inseln

Christoph Kolumbus startete seine „Rundreisen“ von der andalusischen Atlantikküste. Bevor er jedoch die große Fahrt über den Rand der Welt hinaus auf den Ozean wagte, machte er auf den Kanarischen Inseln halt. Erfahren Sie den Archipel auf einer Rundreise mit dem Kreuzfahrtschiff. Jede der Islas Canarias hat ihre charakteristischen, landschaftlichen Eigenheiten. Beginnen Sie Ihre Entdeckungen auf dem kargen, schwarzen Lavagestein von Lanzarote. – Eine harte Landschaft mit ganz eigenen Reizen. Der Künstler César Manrique hat hier ein Werk in die Natur der Insel integriert, was seines gleichen sucht.

Auf Fuerteventura sind die Windsurfer und Wellenreiter zu Hause: Meter hohe und Kilometerlange Dünen ziehen sich an der Küste entlang, an denen die Brandung des Atlantiks ein ganz anderes Bild geschaffen hat, als auf der Nachbarinsel.

Spanien Rundreisen 2017 - Kanaren El Hierro

Gran Canaria mit der Hauptstadt des Archipels Las Palmas, ist die Insel für Nachtschwärmer. Und wer Sonnenbaden, Partyleben und Naturerlebnisse zusammen auf einer Insel sucht, ist auf Teneriffa genau richtig. Der über 3.700 Meter hohe Teide ist der höchste Berg Spaniens. An seinen Hängen bieten sich Schluchten und Wälder zum Wandern an. Zahlreiche Strände rund um die Insel verführen zum relaxen und baden im klaren Wasser des Atlantiks. Von Los Cristianos verbinden Fähren die kleine Nachbarinsel La Gomera. In der Hauptstadt San Sebastian geht es beschaulicher zu, als in den Städten der anderen Inseln. Entdecken Sie auf einer Rundreise mit dem Mietwagen die Insel. Wanderwege durchziehen die berühmten Lorbeerwäldern und in der ehemaligen Hippiekolonie Valle Gran Rey, dem Tal des großen Königs, entspannen Sie bei einem Glas Wein am Abend und genießen den Sonnenuntergang.

Die größte landschaftliche Vielfalt im Archipel bietet La Palma. Die Insel ist dicht bewaldet im Norden und im Süden zieht sich eine Kette von Vulkankratern über einen Bergrücken. Die Inselmitte wird durch die größte Caldera der Welt geprägt. Die Ränder des Kraters sind fast 2.500 Meter hoch. Die Luft ist so klar, dass eine Reihe wichtiger Observatorien auf der Höhenlage des Roque de los Muchachos entstanden sind. Keine Lichtverschmutzung stört den Blick in ferne Zeiten des Universums. Die Inseln La Palma, La Gomera und schließlich El Hierro sind ursprünglicher geblieben als ihre östlichen Nachbarinseln. Hier geht es ruhiger zu. Es sind perfekte Orte für den Abschluss Ihrer Rundreise über die Kanarischen Inseln.


Video: Rundreise durch Spanien - Fiestas, Flamenco und viel Geschichte


Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Vom Mittelmeer zum Atlantik – Rundreisen durch Spanien:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5 Sternen)


Loading...

 

Weitere Beiträge:

  • Rundreisen Brasilien – Lebensgefühl des SambaSeptember 24, 2017 Rundreisen Brasilien – Lebensgefühl des Samba "Wer Brasilien wirklich zu erleben weiß, der hat Schönheit genug für sein halbes Leben gesehen", schreibt Stefan Zweig in "Brasilien – Land der Zukunft". Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Brasilien Rundreise 2018, denn das Land hat kontinentale Ausmaße: Brasilien ist 24 mal so groß wie Deutschland und […]
  • Rundreisen durch Portugal – Am Rande EuropasSeptember 24, 2017 Rundreisen durch Portugal – Am Rande Europas Portugal hat mehr zu bieten als die Sandstrände von Abufeira. Rundreisen durch Portugal sind Touren für Individualisten. Es gibt viel zu erkunden im Land der Seefahrer. Die Hauptstadt Lissabon alleine ist einen Besuch wert. Rundreisen führen Sie zu den Städten Porto im Norden und Faro im Süden des Landes. […]
  • Kia Ora! Kiwis und Hobbingen – Rundreisen durch NeuseelandSeptember 24, 2017 Kia Ora! Kiwis und Hobbingen – Rundreisen durch Neuseeland Neuseeland galt lange Zeit als Geheimtipp für Reisen ans Ende der Welt. Doch spätestens seit die Trilogie des Herrn der Ringe in Neuseeland gedreht wurde, ist das Land der Kiwis das Sehnsuchtsziel für Fernreisen. Neuseeland – Das bedeutet Gletscher und Vulkane, Urwälder und weiße Sandstrände, faszinierende […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.