Springe zum Inhalt

Rundreisen Brasilien – Lebensgefühl des Samba

"Wer Brasilien wirklich zu erleben weiß, der hat Schönheit genug für sein halbes Leben gesehen", schreibt Stefan Zweig in "Brasilien – Land der Zukunft". Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Brasilien Rundreise 2018, denn das Land hat kontinentale Ausmaße: Brasilien ist 24 mal so groß wie Deutschland und bietet fast 8.000 Kilometer Küste mit traumhaften Stränden und dichtem atlantischen Regenwald. Die Highlights Brasiliens sind weit voneinander entfernt: Die Städte Rio de Janeiro und Salvador da Bahía sowie die Naturerlebnisse der Wasserfälle von Iguazú, des Amazonas-Regenwaldes und des Pantanal.

Die Qual der Wahl - Rundreise durch Brasilien

Wer auf einer Rundreise möglichst viel von Brasilien erleben möchte, sollte vor allem eines mitbringen: viel Zeit. Bei einer Rundreise durch Brasilien in drei bis vier Wochen besuchen Sie einen Großteil der Highlights dieses südamerikanischen Kontinents. Weit entfernte Destinationen lassen sich mit dem Flugzeug überbrücken. Es gibt aber auch eine gut ausgebaute Infrastruktur an Überlandbussen. Das ist günstiger, jedoch sind Sie auch mal einige Tage on the road. Wer nur zwei bis drei Wochen Zeit mitbringt, sollte sich thematisch oder regional konzentrieren, damit kein Urlaubsstress aufkommt, und Sie das Land und die Leute richtig kennen lernen.

Brasilien thematisch:

  • Kilometerlange Strände und Tausende von Inseln und Inselchen
  • Brasiliens Geschichte in historischen Städten erleben
  • Natur pur in Nationalparks und Reservaten
  • Und natürlich: der Karneval

Brasilien nach Regionen:

  • Die Küste Bahías bis Rio de Janeiro
  • Der Amazonas und der Norden des Landes
  • Der Zentrale Westen: Brasilia und der Pantanal
  • Der Süden des Landes

Die Vielfalt des Landes entdecken

An der Tausende von Kilometer langen Küste des Landes gibt es Strände wie Sand am Meer. Die schönsten von ihnen befinden sich an der Costa Verde, der grünen Küste Brasiliens zwischen Rio de Janeiro und der Ilha Santa Catarina. Der atlantische Regenwald, die Mata Atlântica, reicht hier bis an den Ozean heran. Die Ilha Grande ist ein Muss, wenn Sie sich für diese Region entscheiden. Weiter im Süden lockt die Insel der Magie, wie die Ilha Santa Catarina auch genannt wird, Surfer und Wanderer. Im Norden fasziniert der Meeresnationalpark um den Archipel Fernando de Noronha, der einige hundert Kilometer draußen im Atlantik liegt.

Ein guter Ausgangspunkt Ihrer Rundreise ist die Kolonialstadt Salvador da Bahía – die Stadt der barocken Kirchen und des afroamerikanischen Candomblé-Kults. Eine der schönsten Altstädte in Brasilien findet der Reisende in Paraty. Das historische Zentrum ist komplett erhalten. Auch Gourmets kommen in Paraty auf ihre Kosten. Doch Ihre High Heels lassen Sie besser im Hotel. Die Straßen bestehen aus den original historischen, groben Kopfsteinpflastern. Nur ein paar Stunden mit dem Auto entfernt liegt die alte Kaiserstadt Petrópolis, auch „Versailles des Tropen“ genannt. Viele herrschaftliche Anwesen sowie die Sommerresidenz von Kaiser Dom Pedro II. reihen sich hier aneinander.

Wer die Natur des Landes kennen lernen möchte, erfährt sie hautnah in den vielen Nationalparks des Landes. Direkt im Stadtgebiet von Rio de Janeiro befindet sich der Parque Nacional da Tijuca – ein bis zu 1.000 Meter hohen Bergwald mit ausgedehnten Wanderwegen. Im Süden befindet sich der atemberaubende Iguazú-Wasserfall, der zum UN-Naturerbe der Menschheit zählt. Im Pantanal und im Amazonas gibt es eine Reihe von Schutzgebieten, die kaum für Touristen zugänglich sind. Doch laden in der Umgebung der Dschungelstadt Manaus, die nur über eine einzige Straße mit dem Rest des Landes verbunden ist, eine Reihe von Natur-Lodges dazu ein inmitten des Regenwaldes zu entspannen.

Insider behaupten, dass der Karneval in Bahía authentischer und traditioneller geblieben ist, als der berühmte Straßenkarneval in Rio mit dem stadiongroßen Sambodrom. In Salvador verwandelt sich die bunte Altstadt in eine ausgelassene Partyzone. Die Trommeln der weltweit bekannten Samba-Reggae-Gruppe Olodum kommen dann Tag und Nacht nicht zur Ruhe.

Jede Region ist eine Reise wert

Wer den Schwerpunkt der Rundreise durch Brasilien auf eine bestimmte Region legt, kommt auch mit zwei bis drei Wochen Reisezeit auf seine Kosten. Nach dem Einstieg in die bunte Welt Brasiliens in Salvador da Bahía geht es in die Weltstadt Rio de Janeiro. Vom Zuckerhut oder dem Corcovado mit der Christusstatue haben Sie einen Rundumblick über die Metropole, die Copacabana, den Tijuca-Nationalpark und die Guanabara-Bucht. Von Rio sind es nur wenige Stunden Fahrt nach Petrópolis, Paraty und zur Inselwelt der Ilha Grande.

Oder Sie fliegen von Salvador ins Amazonasgebiet nach Manaus. Die Djungel-Lodges legen Wert darauf, ihren Gästen ein Höchstmaß an Naturerlebnis zu garantieren. Unternehmen Sie Flusstouren in den Regenwald und schließen Sie Ihre Rundreise durch Brasilien in der schönen Amazonasstadt Belém ab. Parks und Gärten laden zum verweilen ein und die Küche des Staates Pará wird Sie begeistern.Rundreisen Brasilien 2017

Abseits der Küste hat der zentrale Westen einiges zu bieten. Entdecken Sie die Reißbrettstadt Brasilia, die vom weltberühmten Architekten Oscar Niemeyer entworfen wurde. Von dort geht es in den Pantanal im Staat Mato Grosso, der größte Süßwassersumpf der Erde. In Bonito schnorcheln Sie in kristallklaren Flüssen - eine Natur Rundreise durch Brasilien der besonderen Art.

Der Süden des Landes bietet außer den bereits erwähnten Iguazú-Wasserfällen und der Blumeninsel Santa Catarina (wo es im Übrigen auch ausgezeichnete Austern gibt), jede Menge Einwandererkultur. In Blumenau findet jährlich das nach München zweitgrößte Oktoberfest der Welt statt. Überall im Staat Rio Grande do Sul sind die europäischen Wurzeln des Landes zu spüren. Sie bekommen Bier der Marke Eisenbahn und im Supermarkt eingelegte Gurken und Sauerkraut.

Schon entschieden?

Stöbern Sie in den Angeboten bei Rundreisen24.org und Sie werden die individuelle Brasilien Rundreise für Ihren Geschmack finden. Brasilien Rundreisen mit dem Auto, dem Flugzeug oder als Backpacker. Hier ist für jeden etwas dabei.


Video: Rundreisen Brasilien 2018 - Rio de Janeiro


Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Rundreisen Brasilien – Lebensgefühl des Samba:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,75 von 5 Sternen)


Loading...

 

Weitere Beiträge:

  • Rundreisen durch Portugal – Am Rande EuropasSeptember 24, 2017 Rundreisen durch Portugal – Am Rande Europas Portugal hat mehr zu bieten als die Sandstrände von Abufeira. Rundreisen durch Portugal sind Touren für Individualisten. Es gibt viel zu erkunden im Land der Seefahrer. Die Hauptstadt Lissabon alleine ist einen Besuch wert. Rundreisen führen Sie zu den Städten Porto im Norden und Faro im Süden des Landes. […]
  • Vom Mittelmeer zum Atlantik – Rundreisen durch SpanienSeptember 24, 2017 Vom Mittelmeer zum Atlantik – Rundreisen durch Spanien Spanien ist nach wie vor das beliebteste Reiseland der Deutschen. Zu Recht – Strand-, Stadt- und Kulturliebhaber kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Verbinden Sie auf Rundreisen durch Spanien quirlige Metropolen und mediterrane Landschaft, maurische Dörfer und kilometerlange Strände. Von der Costa de la […]
  • Kia Ora! Kiwis und Hobbingen – Rundreisen durch NeuseelandSeptember 24, 2017 Kia Ora! Kiwis und Hobbingen – Rundreisen durch Neuseeland Neuseeland galt lange Zeit als Geheimtipp für Reisen ans Ende der Welt. Doch spätestens seit die Trilogie des Herrn der Ringe in Neuseeland gedreht wurde, ist das Land der Kiwis das Sehnsuchtsziel für Fernreisen. Neuseeland – Das bedeutet Gletscher und Vulkane, Urwälder und weiße Sandstrände, faszinierende […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.